BUND-Kreisgruppe Wesel

Volksinitiative Artenvielfalt NRW „Insekten schützen – Artenschwund stoppen“ - ein Zwischenbericht

15. Oktober 2020 | Artenschutz, Artenvielfalt

Die Mitglieder der BUND-Kreisgruppe Wesel und BUND-Ortsgruppe Moers sammelten seit dem Start der Volksinitiative an ihren Ständen schon mehrere hundert Unterschriften, die an das Büro der Volksinitiative in Düsseldorf weitergeleitet wurden und von dort zu den Einwohnermeldeämter der verschiedenen Gemeinden zur Überprüfung der Unterschriften geschickt werden...

Die Aktiven von BUND-Ortsgruppe Moers und NABU Ortsgruppe Moers/Neukirchen-Vluyn sammelten am Samstag, den 10.10.2020, an ihrem Infostand auf dem Markt Unterschriften für die Volksinitiative NRW "Insekten retten - Artenschwund stoppen".  (© BUND Ortsgruppe Moers)

Wie kann ich die "Volksinitiative Artenvielfalt NRW „Insekten schützen – Artenschwund stoppen“ unterstützen?

In der kühlen und eher feuchten Jahreszeit und bei steigenden Coronazahlen wird es zunehmend schwieriger – und ungemütlicher - für uns, an Ständen Unterschriften zu sammeln. Deshalb, wenn ihr die Volksinitiative unterstützen möchtet, könnt ihr das tun, indem ihr euch den Unterschriftbogen (DIN A4 quer, beidseitig) ausdruckt und ihn an das Kampagnenbüro in Düsseldorf sendet, oder an einer der Sammelstellen abgebt.
Wie genau das geht haben wir in der Meldung zum Start der Volkinitiative NRW „Insekten schützen – Artenschwund stoppen“ genau beschrieben.
 

Mithilfe gesucht

Um die Volksinitiative im Kreis Wesel weiter gut unterstützen zu können, suchen wir Menschen, die uns bei der Standbetreuung helfen. Wenn ihr Lust dazu habt oder es einfach mal ausprobieren wollt, lasst es uns wissen. Kontakt: E-Mail: bundkgwesel(at)bund-wesel.de.

Foto-Album:

Sammelaktionen für die Volksinitiative NRW "Insekten retten - Artenschwund stoppen" der BUND Kreisgruppe Wesel und BUND Ortsgruppe Moers im Kreis Wesel

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb