BUND-Kreisgruppe Wesel

Wassernetz NRW besucht Mühlenbach in Schermbeck

18. Juni 2016

Viel Handlungsbedarf am Schermbecker Mühlenbach....

Wassernetz NRW besucht Mühlenbach in Schermbeck  (© Wassernetz NRW)

Das Wassernetz NRW besuchte am 18. Juni 2016 auf Einladung des BUND Schermbeck den Schermbecker Mühlenbach im Einzugsgebiet der Lippe, um sich gemeinsam mit weiteren 20 Gewässerinteressierten über den Stand der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie [WRRL, Richtlinie 2000/60/EG des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 23. Oktober 2000] vor Ort zu informieren.

Das Ergebnis: Es gibt noch viel zu tun! 
Der Schermbecker Mühlenbach fließt stark begradigt durch das Neubaugebiet zwischen Hallenbad und der Kreuzung mit der Bundesstraße 58. Laut Umsetzungsfahrplan aus dem Jahr 2012 soll in diesem Abschnitt ein naturnaher Gewässerabschnitt entstehen. Dafür müsste dieser Abschnitt allerdings in einen guten Zustand gebracht werden. Was ist zu tun?   

Zur Übersicht